Best Practice: Faire Werbegeschenke

Vor 30 Jahren wurde die Praxis für periphere Neurochirurgie in Dossenheim gegründet. Zu diesem Anlass ließen die engagierten Ärzte Dr. Staub und Dr. Dombert zusammen mit der GEPA für die Praxis Einkaufstaschen anfertigen, die nun die Kunden der Praxis als Geschenk bekommen.

Die Produzenten sind Familienunternehmen in Ho Chi Minh City, Vietnam, die sich unter dem Namen Mai Vietnamese Handicrafts zusammengeschlossen haben. „Mai“ bedeutet in Vietnamesisch sowohl „Morgen“ als auch „Chance“.

Gegründet wurde die Organisation 1990 von Sozialarbeitern, zunächst als Rehabilitationszentrum für Straßenkinder und Jugendliche, später kamen die o.g. Familienbetriebe hinzu.

Als Material dienen recycelte Futtermittelsäcke. Nach Anfertigung eines Musters und Einkauf des Materials erfolgt die Produktion der Taschen bei den Familien zu Hause. Zuvor wurde in der Druckerei Hguyen Thuy Hung der aufgenähte Baumwollstoff im Siebdruckverfahren mit dem Logo der Praxis versehen.

Der Auftrag über 1.000 Taschen bedeutet für die Produzenten mehrere Monate Arbeit und damit ein sicheres Einkommen.

In der Praxis gibt es eine Dokumentation des Herstellungsprozesses (siehe Foto).