Kritische Berichterstattung über den Fairen Handel

In diesem Jahr kam es vermehrt zu kritischer Berichterstattung über den Fairen Handel in den Medien. In der Regel wird derzeit auf eine Studie der London School of Oriental and African Studies verwiesen.

Quelle: GEPA

Aktuell hat sich die ZEIT in zwei Artikeln mit dem Fairen Handel kritisch auseinander gesetzt. In der Ausgabe vom 14. August 2014 geschah dies ausführlich mit dem Artikel "Märchen zum Kaffee" und am 18. August 2014 erschien ein weiterer Artikel in ZEIT ONLINE mit dem Titel „Wenn Kaffee bitter schmeckt.

Die GEPA hat hierzu eine sehr lesenswerte Stellungnahme verfasst, die wir hier gerne vorstellen.

Zur Stellungnahme der GEPA!

Zum Spiegel-Artikel "unfaire Geschäfte" erschien auch eine Stellungnahme der GEPA. Diese können Sie hier anschauen.