Plastikfrei leben - einfach mal anfangen!

Am besten wäre es für die Umwelt, ganz auf Plastik zu verzichten.

Aber Hand aufs Herz: Radikale Plastikverweigerung ist nicht einfach. Das kannst du schnell bei einem Blick in deinen Badezimmerschrank oder den Kühlschrank feststellen. Doch jede Veränderung beginnt bekanntlich mit einem ersten Schritt.

Deshalb: Starte mit einfachen Lösungen.

 

Aus für Plastiktüten

2,5 Milliarden Plastiktüten werden jährlich in Deutschland verbraucht – und landen danach meistens sofort im Müll. Wenn du etwas gegen diese Verschwendung tun willst, besorge dir einfach ein bis zwei Jutebeutel https://www.shop.effata.de/bio-baumwoll-tasche-slogan-plastikfrei.html, die du in deinem Rucksack oder deiner Handtasche mitnimmst. Die Beutel kannst du bei jedem Einkauf nutzen und wieder nutzen und wieder nutzen und wieder nutzen...

Übrigens: die Kampagne der GEPA und der Weltläden "Jute statt Plastik" ist mittlerwele schon über 40 Jahre alt.