Vesperbrote in Alufolie und Plastiktüte – das war gestern!

Müllfrei packe ich Snacks und Mahlzeiten für unterwegs in EKOBOs neue Bambusfaser Bento Lunch Box. Im Inneren sind zwei herausnehmbare Behälter, um Snacks und knackig frisches Gemüse oder Obst zu trennen. Der Deckel eignet sich gleich noch als Teller. Weil die Box durch ein Silikonband fest verschlossen wird, kann nichts heraus fallen.

Der Rohstoff Bambus
Bambus ist ein schnell nachwachsender Rohstoff, der in zahlreichen Arten vorkommt. Er gedeiht ohne Einsatz von Pestiziden und Düngemitteln und kann alle drei Jahre geerntet werden.

Der Herstellungsprozess der EKOBO-Bambusprodukte
Nach dem Ernten wird der Bambus getrocknet und in Streifen geschnitten. Die Streifen werden gefalzt und mit großer Sorgfalt verklebt. Als natürlicher Klebstoff für die Bambusprodukte wird der weiße Saft der Brotfrucht verwendet. Für das Grundieren wenden die ProduzentInnen eine traditionelle Methode an. Hierbei überziehen die HandwerkerInnen die Bambusartikel mit 10 Schichten schwarz deckender Paste, die aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht. Diese akribische Arbeit kann je nach Produkt 30 bis 60 Tage dauern. Zum Schluss tragen die ProduzentInnen zwei Schichten farbigen Decklack auf.

Hier findet Ihr entsprechende Produkte in unserem Online-Shop

Mehr Hintergrundinformation über die Herstellung der EKOBO-Schalen erhältst du hier: EKOBO Hintergrund-Informationen