effata erhält Förderung

Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt hat dem effata Eine-Welt-Kreis e.V. eine Förderung in Höhe von 8.800,00 Euro bewilligt. Die Förderung dient dazu, das zukünftige Bürgerzentrum in der Südstadt, Chapel Raum für Stadtkultur, mit einer digitalen Grundausstattung zu versehen

Derzeit wird die Chapel in der Südstadt noch umgebaut. Im März 2020 wird die Stadt Heidelberg das Gebäude dann an den Chapel Raum für Stadtkultur e.V. übergeben, der in diesen Räumen ein Bürgerzentrum für die Südstadt betreiben wird.

Der effata Eine-Welt-Kreis hat zusammen mit dem Caritas-Verband Heidelberg, dem Verein formAD e.V. und dem Stadtteilverein Heidelberg-Südstadt den Verein Chapel Raum für Stadtkultur  gegründet. Gemeinsam machen sich die Aktiven derzeit daran, die Voraussetzungen für den späteren Betrieb zu schaffen.