Was bedeutet effata?

effata ist ein Ausspruch Jesu im Markus-Evangelium. Es bedeutet "Öffne dich!" Seit 1997 wollen wir unsere Augen und Ohren nicht verschließen. Mit unserem Engagement für den Fairen Handel wollen wir dazu beitragen, dass vor allem für Kleinbauern mehr Gerechtigkeit im Welthandel hergestellt wird.

Wir verschließen aber auch nicht Augen und Ohren vor der Not bei uns. Als Partner des Sozialzentrums St. Elisabeth kümmern wir uns auch hier um Menschen mit den verschiedensten Hemmnissen, seien es körperliche oder psychische Probleme, seien es junge oder ältere Menschen, die bei uns mitarbeiten können. Wir sind Kooperationspartner der Heidelberger Werkgemeinschaft und des Caritas Verbands Heidelberg. Seit 2004 bilden wir benachteiligte Jugendliche im Rahmen des Azubi-Fonds aus. Bis heute konnten sechs Jugendliche Ihre Ausbildung bei uns beenden. 

effata bedeutet für uns, Menschen zu "empowern". Das ist im Sinne des brasilianischen Befreiungstheologen Dom Hélder Câmara, der einmal sagte, „Eure Almosen könnt ihr behalten, wenn ihr den Menschen gerechte Preise zahlt”. Wir wollen, dass Menschen durch Ihre Arbeit einen angemessenen und würdigen Lebensunterhalt erreichen und ihr Potenzial voll entfalten können.